DIE
AUTONOME

Elektrische Kehrmaschine B1

DIE AUTONOME KEHRMASCHINE

B1

  • Deutliche Reduzierung der Reinigungskosten
  • Rund um die Uhr verfügbar
  • Einfache und sorglose Bedienung

Testen Sie jetzt die autonome Kehrmaschine:

SPEZIFIKATIONEN

Produktbröschüre herunterladen
FoamPartner-Logo

ANWENDERBERICHT
FOAMPARTNER

Die Reinigung verbirgt
einen nicht unerheblichen
Aufwand. Diesen Prozess
zu automatisieren, macht
für uns also absolut Sinn.

Bez nazwy
Adrian Schilling,
Head Of Production bei der FoamPartner Switzerland AG

Von mittelständischen bis
zu großen Unternehmen

Kunden und Partner:

  • bucher
  • fes-frankfurter
  • Berliner_Stadtreinigungsbetriebe
  • grafik
  • wisag
  • FoamPartner-Logo
  • veolia
  • ALBA

Wir besuchen Sie vor Ort

Live Demo anfordern
Deployment Picture
Watch

Einfaches, vollständig digitales Management.
Direkt über die App.

MEHR ÜBER EINRICHTUNG UND BETRIEB
Bildschirmfoto

BETRIEBSGELÄNDE

  • Die elektrische Kehrmaschine arbeitet völlig autonom auf Industrie-, Gewerbe- und Betriebsflächen mit Menschen, Lastwagen, Radladern und anderen mobilen Maschinen
  • Unsere elektrische Kehrmaschine Blitz One ist flexibel Tag & Nacht im Außen - und Innenbereich einsatzbereit
  • Vollautomatische Entleerung von Material in A7 Entsorgungscontainern

PRODUKTION

  • Die elektrische Kehrmaschine reinigt extrem staubige und gefährliche Umgebungen völlig autonom
  • Aufkehren auch von groben und sperrigen Materialien (Kunststoffgranulat, Holz, Metallteile)
  • Die 360°-Sicht unserer elektrischen Kehrmaschine ermöglicht den Betrieb unter überhängenden Anlagen
ZUM WHITEPAPER INDUSTRIEREINIGUNG

LAGER

  • Die elektrische Kehrmaschine arbeitet in Lagerhallen, Hochregallagern, Ladezonen und Bereichen mit dynamischen Hindernissen (z.B. Paletten)
  • Dynamische Routenanpassung, falls Gang z.B. durch Gabelstapler oder Picker blockiert
  • Die elektrischen Kehrmaschinen fegen grobe Holz- und Kunststoffteile vom Boden auf
    Unsere Produkte kommen auch in engsten Räumen zum Einsatz, da kein Anhänger notwendig ist
ZUM WHITEPAPER LAGERREINIGUNG
Advantages of the autonomous sweepers
Vorteile der elektrischen Kehrmaschinen

Die elektrische Kehrmaschine B1 ist eine wegweisende Neuentwicklung im Bereich der Industriekehrmaschinen. Die fortschrittliche Technologie ermöglicht es, dass die selbstfahrenden Roboterkehrmaschinen autonom vielfältige Reinigungsaufgaben übernehmen. Die autonomen Kehrmaschine operieren ohne Fahrer und weichen Hindernissen intelligent aus, während sie unterschiedliche Materialien vom Boden aufkehren und in einen Behälter einsaugen.

Selbst die Entleerung des gesammelten Materials wird von der autonomen Kehrmaschine selbständig erledigt. Das Modell B1 kann stündlich bis zu 5860m² Fläche reinigen. Die maximale Laufzeit der Lithium-Ionen Batterie beträgt 6 Stunden und ist nach 3 Stunden wieder aufgeladen und einsatzbereit. Das bedeutet pro Tag können zwei Reinigungsläufe mit insgesamt 12 Stunden durchgeführt werden. Vor diesem Hintergrund kann B1 über 70.000 m² Fläche an nur einem Tag reinigen. Elektrische Kehrmaschinen von ENWAY können in Produktions-, Lager- und Industriestandorten gleichermaßen zur Anwendung kommen. Sie bewegen sich selbständig und sicher zwischen Personen, Fahrzeugen sowie anderen Hindernissen und eigenen sich perfekt für den Innen- und Außeneinsatz.

Im Vergleich zu menschlichen Bedienern, navigiert die elektrische Kehrmaschine B1 in vielen Situationen deutlich genauer. Verlässliche Sensoren sind in der Lage, auch in dynamischen Situationen, innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde zu reagieren.

Die Eigenschaften und Vorteile der elektrischen Kehrmaschine B1 zusammengefasst:

  • Vollautomatischer Reinigungsbetrieb
  • Automatisches Entleeren des Abfallbehälters
  • Intuitive Steuerung aller Reinigungsarbeiten
  • Kein weiteres Setup nötig
  • ENWAY Rundum Service

Spezifikationen der elektrischen Kehrmaschine B1 von ENWAY:

  • Kehrvorrichtungen: 2 Seitenbesen / 2 gegenläufig rotierende Bürstenwalzen
  • Kehrbreite inkl. Seitenbesen: 1480mm
  • Kehrleistung: 5860 m2/Std (max)
  • Müllbehälter-Volumen: 150 Liter
  • Autonome Laufzeit: Bis zu 6 Std / 3 Std Ladezeit / Lithium-Ionen Batterie
  • Abmessungen: 215 cm x 139 cm x 185 cm (L x B x H)
  • Gewicht: 850 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 4 km/h autonom, 6 km/h manuell
  • Steigfähigkeit: 20 %
Autonome Bodenreinigung durch autonome Kehrmaschine von ENWAY
Autonome Bodenreinigung durch autonome Kehrmaschine von ENWAY

Mithilfe autonomer elektrischer Kehrmaschinen können Arbeitsprozesse automatisiert und effizienter gestaltet werden. Besonders Unternehmen mit großen Betriebsflächen profitieren von deren Einsatz: Die elektrischen Kehrmaschinen übernehmen selbstständig zeitintensive und körperlich anstrengende Arbeiten. Das Kehren von Fußböden, das von der autonomen Kehrmaschine übernommen wird, muss vom Reinigungspersonal lediglich überwacht werden.

Zwischenzeitlich kann sich das Personal auf die Bereiche konzentrieren, die nicht von einer autonomen Kehrmaschine gereinigt werden können. Neben der Entlastung des Reinigungspersonals können auch personelle Engpässe jederzeit kompensiert werden und das, ohne zusätzliches Personal einzustellen. Zudem liefern elektrische Kehrmaschinen stets zuverlässige Reinigungsergebnisse in konstant hoher Qualität.
ENWAY Technologie ist neu und dennoch erprobt. Die elektrischen Kehrmaschinen sind bereits in der Logistik, Abfallwirtschaft und Industrie im Einsatz. Die Roboter wurden und werden stetig verbessert und ausführliche
Schulungsmaterialien für neue Kunden entwickelt. Das erfahrene, 35-köpfige Team von ENWAY ist in der Lage, den Einsatz von autonomen Arbeitsmaschinen in unterschiedlichen Umgebungen individuell vorzubereiten und umzusetzen - die erste Anwendung des Unternehmens ist die autonome Kehrmaschine.

How the implementation of the Blitz One ride-on sweeper works
So läuft die Inbetriebnahme der elektrischen Kehrmaschine B1 ab

Etwa acht Wochen vor Inbetriebnahme prüft ein technischer Mitarbeiter von ENWAY die Rahmenbedingungen im Unternehmen für die autonome Kehrmaschine. Hierbei werden insbesondere die Anforderungen an die betriebliche Reinigung ermittelt und Fragen zum Reinigungsbetrieb, der Netzabdeckung, der Entsorgung und der Parkposition geklärt. Danach erfolgt die 3D-Kartierung des Standortes. Dabei wird eine virtuelle 3D-Welt des zukünftigen Arbeitsumfelds der autonomen Kehrmaschine erstellt.

Mithilfe der im zukünftigen Einsatzgebiet aufgenommenen Bilder, erzeugt der Hochleistungsrechner eine präzise 3D-Karte der Umgebung. Über eine Simulationssoftware können dann erste Testfahrten am virtuellen Standort erfolgen. Etwa zwei Wochen vor Inbetriebnahme beginnt für die autonome Kehrmaschine B1 das Training am Einsatzort. Hierbei wird die Routenplanung vorgenommen, die Parkposition definiert, die automatische Entsorgung geplant und schließlich die Leistungsfähigkeit der elektrischen Kehrmaschine in Testläufen bestimmt. Wichtig beim Einsatz von neuen Technologien, wie der autonomen Reinigung, ist in der Praxis auch das Personal vor Ort. Deshalb schult ENWAY das zuständige Team im Unternehmen, in dem die autonome Kehrmaschine B1 zum Einsatz kommt. In einem vordefinierten Testbereich führen die Mitarbeiter eigenständig erste Reinigungsfahrten durch und machen sich mit der Funktionsweise der autonomen Kehrmaschine sowie mit der Bediener-App vertraut, in welcher Reinigungszeiten und -routen angepasst werden können. Zudem können hier auch aktuelle sowie vergangene Reinigungsläufe überwacht und analysiert werden. Die elektrische Kehrmaschine B1 erkennt Hindernisse wie Einkaufswagen, Gabelstapler, Rückspiegel, Rampen und bewegliche Objekte und reagiert auf diese intelligent. So wird sichergestellt, dass jede Fahrt störungsfrei abläuft und die entsprechende Reinigungsqualität erreicht wird. Sollten dennoch Störungen auftreten, kann jederzeit über die Web-App auf die elektrische Kehrmaschine zugegriffen werden. Zudem kann ENWAY, via Tele-Operation, den autonomen Betrieb jederzeit stoppen. Über die Anbindung an die Cloud und den Einsatz Künstlicher Intelligenz sammelt die autonome Kehrmaschine B1 auf jeder Reinigungsfahrt neue Erfahrungen und teilt diese innerhalb der Flotte von Reinigungsrobotern. Das hat den Vorteil, dass auch jede neue elektrische Kehrmaschinen auf den gesamten Erfahrungsschatz der bestehenden Flotte zurückgreift und das Wissen sofort anwendet. Der Einsatz von B1 Kehrmaschinen kann auf diese weise schnell und sicher skaliert werden.

NOCH NICHT FÜNDIG GEWORDEN?
KONTAKTIEREN SIE UNSER TEAM

Das diesem Bericht zu grundliegende Projekt wird mit Mitteln des Landes Berlin im Rahmen des Programms zur Förderung von Forschung, Innovationen und Technologien - Pro FIT - unter der Antragsnummer 10163649 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.